Gut vernetzt — Neurowissenschaften auf Europäisch
NeurotechEU

NeurotechEU an der Universität Bonn

Im Rahmen der European University of Brain and Technology (NeurotechEU) hat sich die Universität Bonn mit acht europäischen Partneruniversitäten zusammengeschlossen, um gemeinsam hervorragende Fachkräfte auszubilden, die aktuelle und künftige gesellschaftlichen Herausforderungen im Feld der Neurowissenschaften lösen können. 

Welche Bedeutung hat NeurotechEU für die Universität Bonn?

Im Rahmen der Initiative Europäische Hochschulnetzwerke haben sich Ende 2020 acht Partnerhochschulen zur Gründung von NeurotechEU – der European University of Brain and Technology – zusammengeschlossen. Mittlerweile ist die Allianz auf neun Hochschulen angewachsen. Die Universität Bonn ist ein wichtiger Partner innerhalb von NeurotechEU und verfolgt die gemeinsame Vision. Die Allianz strebt an, die europäische Wettbewerbsfähigkeit im Bereich der Hirnforschung sowie deren Anwendbarkeit weiter zu verbessern. Erklärtes Ziel ist es, hervorragende Fachkräfte auszubilden, um den enormen gesellschaftlichen Herausforderungen im Bereich der Neurowissenschaften erfolgreich begegnen zu können.

Da das inhaltliche Spektrum der Neurowissenschaften und Neurotechnologie breit gefasst ist, spielt die interdisziplinäre Zusammenarbeit sowohl innerhalb der Universität Bonn als auch zwischen den acht Partnerhochschulen der Allianz eine wichtige Rolle.

An der Universität Bonn sind neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Hochschulleitung und der zentralen Verwaltung daher schon jetzt Forschende, Mitarbeitende und Studierende der medizinischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen und philosophischen Fakultät involviert. Erklärtes Ziel ist es, Bachelor- und Masterstudierenden sowie Doktorand*innen eine umfassende Ausbildung an allen neun Partnerhochschulen zu ermöglichen. In einem derart multikulturellen und mehrsprachigen Umfeld wollen wir zugleich einen zentralen Beitrag zur Entwicklung und Stärkung einer europäischen Identität beitragen.

Sowohl für Lehrende als auch für Forschende bietet NeurotechEU die Gelegenheit, Kontakte zu Neurowissenschaftler*innen in ganz Europa zu knüpfen und gemeinsame Forschungsprojekte bzw. universitätsübergreifende Lehrformate zu initiieren.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Colourbox.com

Diese Vorteile bringt NeurotechEU der Universität Bonn

  • Zugang zu einem breiten europäischen Netzwerk im Bereich der Neurowissenschaften zur Förderung einer verstärkten Zusammenarbeit in Bildung und Mobilität.
  • Zugriff auf modernste Infrastrukturen und Fachwissen für Grundlagenforschung und angewandte Forschung.
  • Verknüpfung des bestehenden Lehrangebotes der Universität Bonn mit dem breit gefächerten inhaltlichen Spektrum der NeurotechEU-Partnerhochschulen auf der virtuellen Lehr- und Lernplattform Campus+.
  • Kontakte zu assoziierten Partnern des Netzwerks in Wirtschaft und Gesellschaft in ganz Europa.
  • Möglichkeit des Ausbaus der Hochschulpartnerschaften im Rahmen der Europäischen Hochschule über den engeren fachlichen Kontext hinaus.
  • Bereitbestellung von zielgruppenorientierten Online-Kursen in Deutsch als Fremdsprache für alle NeurotechEU-Studierenden und -Promovierenden.
  • Förderung des lebenslangen Lernens durch das NeurotechEU Center for Lifelong Learning.

Inhaltliche Ausgestaltung von NeurotechEU an der Universität Bonn

Ein zentrales Ziel der NeurotechEU-Maßnahmen ist die kontinuierliche Verzahnung von Bildung, Forschung und Innovation im Bereich der Neurowissenschaften. Die Projektmaßnahmen werden in acht Arbeitspaketen koordiniert, durch die der Aufbau eines transnationalen und transdisziplinären Ausbildungsangebots erreicht werden soll. Die Partnerhochschulen tragen die Verantwortung für jeweils ein Arbeitspaket, sind aber in allen acht Arbeitspaketen vertreten.

Unsere Aufgaben: Bildung und Forschung

Das Arbeitspaket 4 „Bildung und Forschung“ wird von der Universität Bonn koordiniert und geleitet. Im Vordergrund stehen die folgenden Ziele:

  • Entwicklung von Inhalten und pädagogischen Konzepten für die Lernplattform Campus+, welche gemeinsames Lernen und Arbeiten für alle ermöglicht.
  • Aufbau der NeurotechEU-Graduate School zur Ausbildung von Postgraduierten (students of Master of Science und doctorates).
  • Implementierung des NeurotechEU-Programms für lebenslanges Lernen, zum Beispiel zur Rekrutierung von Talenten in allen Gesellschaftsschichten, zum Abbau von Bildungsungleichheiten und zur kontinuierlichen Weiterbildung von NeurotechEU- Absolventinnen und -Absolventen.
  • Vereinfachte Anerkennung von an Partneruniversitäten erbrachten studentischen Leistungen, Erschließung neuer Formen von Mobilität für Studierende, Dozierende, Mitarbeiter*innen und Forschende zwischen den NeurotechEU-Partnerhochschulen.

Informationen zu den weiteren Arbeitspaketen finden Sie auf der Seite „Organisation“.

Organisation: Koordination und Gremien von NeurotechEU an der Universität Bonn

Für die inhaltliche Ausgestaltung von NeurotechEU an der Universität Bonn sind die Projektleitung sowie das Projektleitungsteam verantwortlich. Das operative Tagesgeschäft übernimmt das Projektbüro. Die Studierendenvertretung vertritt die Interessen und Belange der Studierenden innerhalb von NeurotechEU.


H2 Überschrift

Einleitung in das Video um den User anzuregen das Video (die Viedos) zu schauen. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Video nicht gefunden

Video nicht gefunden


H2. Überschrift

Thema mit Einleitung: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

H3. Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, sadipscing elitr, sed diam eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

  • Link2
  • Link2

H3. Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet,  sadipscing elitr, sed diam  eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. Lorem ipsum dolor sit amet,  sadipscing elitr, sed diam tempor invidunt.

  • Link
  • Link
  • Link

H3. Überschrift 

Lorem ipsum dolor sit amet,  sadipscing elitr, sed diam  eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. Lorem ipsum dolor sit amet,  sadipscing elitr, sed diam tempor invidunt.

  • Link
  • Link

H2. Highlight Thema

Platz für text. Einleitung in das Thema ohne Auszuschweifen. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. 

H2. Überschrift

Platz für Text. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

H3. Überschrift


Lorem ipsum

dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • consetetur sadipscing elitr

sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Aufklapp-Text
Aufklapp-Text
Aufklapp-Text
Aufklapp-Text
Aufklapp-Text
Aufklapp-Text


Aufklapp-Text


Aufklapp-Text


Aufklapp-Text


Wichtige Downloads

Platz um die Downloads zu beschreiben/einzuführen. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.


Kontakt

Avatar Monreal

Sarah Monreal

Projektkoordinatorin NeurotechEU

2.001

Poppelsdorfer Allee 102

53115 Bonn

Kombi-EU-BMBF-DAAD-Supplement_810x184px_80.jpg
© EU, BMBF, DAAD

H2. Überschrift zb Lesen Sie auch

H3. Überschrift

Kurze Einleitung in das Thema. Wenn möglich, eine gleiche Zeilenanzahl in einer Row. 

Mehr erfahren Link

H3. Überschrift

Kurze Einleitung in das Thema. Wenn möglich, eine gleiche Zeilenanzahl in einer Row. 

Mehr erfahren Link

H3. Überschrift

Kurze Einleitung in das Thema. Wenn möglich, eine gleiche Zeilenanzahl in einer Row. 

Mehr erfahren Link

Wird geladen